Portrait

Der Makler für
alle Andersdenkenden

sicher. unkompliziert.

Geschäftskunden

Nichts ist so kostbar wie Ihr Unternehmen. Zeit, es ernsthaft zu schützen.

Insbesondere für Unternehmen und Betriebe zahlt sich umfassender Schutz aus. Schutz, der wirklich bedacht ist und die Firma rundum absichert. Damit Ihr Lebenswerk jederzeit sicher ist. Damit Sie jederzeit handlungsfähig sind. Allen unternehmerischen Risiken zum Trotz. Dafür braucht es einen Partner, der sich wirklich auskennt und all sein Wissen in Ihre Sicherheit investiert.

Der Ihre Zeit gewinnbringend nutzt, damit Sie sicher agieren können. Darüber hinaus kennen wir den gesamten Versicherungsmarkt und wissen um rechtliche Fallstricke. Diese Kombination macht uns zu wertvollen Beratern – für alle Versicherungen rund um Ihre Unternehmung. Anhaltend und konsequent. Bauen Sie auf uns, unsere Expertise und unsere Weitsicht.

Haftpflichtversicherung

Die falsche Haftpflichtversicherung kann im Ernstfall gigantische Kosten verursachen – und jedem Unternehmen somit die Existenzgrundlage entziehen. Achten Sie deshalb auf Beratung, die Substanz hat und Ihr Risiko realistisch einschätzt. Denn jede Haftpflichtversicherung ist nur so gut, wie der Blick, die Akribie und die Kompetenz des Versicherungsmaklers. Es gilt, Ihr Unternehmen im offenen und ausführlichen Gespräch detailliert kennenzulernen und die Summe dieser Erkenntnisse zu einem ganzheitlichen Bild zusammenzufügen.

Wenn alles, wirklich alles berücksichtigt und bedacht worden ist, gelangen wir zu einem Ergebnis mit Bestand: Einer Versicherung, die vollständig das schützt, was Sie erschaffen haben: Ihr Lebenswerk.

  • Betriebshaftpflicht
  • Produkthaftpflicht
  • Vermögensschadenhaftpflicht
  • D&O
  • Cyberversicherung
  • Bürgschaftsversicherung
  • Rechtsschutz

Im Netz, aber sicher

Das Internet ist das Tor zu Welt: Mithilfe der sozialen Netzwerke oder auch nur der eigenen Website können Unternehmen Ihre Produkte und Dienstleistungen zeit- und ortsunabhängig präsentieren. Die Vorteile liegen klar auf der Hand, nicht aber die Risiken: Cyber-Kriminalität ist längst fester Bestandteil unserer Gesellschaft und der wirtschaftliche Schaden ist enorm.

Dabei werden nicht nur große Konzerne von Hackern angegriffen, auch kleine Betriebe können davon betroffen sein. Die Vergehen umfassen Datenmissbrauch- und Diebstahl ebenso wie Mailbomben, die die E-Mail-Kommunikation lahmlegen, DoS-Attacken sowie digitale Erpressung.

In Folge wird oftmals nicht nur das eigene Unternehmen geschädigt, sondern auch Dritte. Der Schutz des Unternehmens vor Cyber-Kriminalität sollte deshalb unbedingt bedacht werden. Entscheidet man sich für eine Cyber-Risk-Versicherung, gilt es darauf zu achten, dass die Versicherung gut angepasst ist an die Bedarfe des jeweiligen Unternehmens und zusätzlich gegen Fremdschaden absichert.

Besonders der Deckungs-Umfang und die Ausnahmen sollten genau in Augenschein genommen werden. Nur so stellen Sie sicher, dass Ihr Unternehmen und all seine Daten wirklich geschützt sind.

Sie haben Interesse an einem Gespräch?

Kontaktieren Sie uns!

Führen ohne Risiko

Geschäftsführer, Vorstände oder auch leitende Angestellte müssen jeden Tag unzählige Entscheidungen treffen. Doch was, wenn sich eine Entscheidung als falsch erweist und Unternehmen oder Geschäftspartner Schaden nehmen? Im Regelfall haften Führungskräfte dann persönlich unbeschränkt mit ihrem gesamten Privatvermögen.

Im Regelfall haften Führungskräfte dann persönlich unbeschränkt mit ihrem gesamten Privatvermögen. Um Führungskräften größtmöglichen Entscheidungsspielraum zu eröffnen bei maximalem Schutz gibt es die Directors & Officers-Versicherung.

Sie schützt für den Fall, dass Sie als Führungsverantwortlicher für einen Vermögensschaden ersatzpflichtig gemacht werden – und zwar sowohl vom Unternehmen für das Sie agieren als auch etwa von Geschäftspartnern.

Die D & O Versicherung bietet aber nicht nur für Führungskräfte in Wirtschaft Schutz. Sie sichert außerdem beispielsweise Vorstände von Vereinen und Institutionen ab und stärkt ihnen den Rücken bei Vertragsabschlüssen, Fusionen oder auch Finanztransaktionen.

Sie haben Interesse an einem Gespräch?

Kontaktieren Sie uns!

Als Arzt stets sorgenfrei

Neben der Sorge um ihre Patienten sollten sich Ärzte mit eigener Praxis dringend auch um sich selbst sorgen: Umfassender Versicherungsschutz ist ein wesentlicher Baustein dazu. Denn dieser sorgt jederzeit dafür, dass Ihr Traum von der Selbständigkeit Wirklichkeit bleibt und Sie auch persönlich jederzeit gut versorgt sind.

Beinah zwingend ist deshalb die Betriebshaftpflichtversicherung. Mit dieser Berufshaftpflichtversicherung stellen Sie zunächst einmal sicher, dass Sie, Ihre Mitarbeiter und Ihre Patienten abgesichert sind.

Neben dieser Grundversicherung bietet sich außerdem die Praxisinhaltversicherung an: Denn eine neu eingerichtete Praxis ist eine großer Wert, der neben Ihrer Expertise das Fundament Ihrer Praxis bildet.

Im Ergebnis schützen beide Versicherungen Ihr Kapital und Ihre Integrität. Auch über den Abschluss einer Praxisfallversicherung sollten Sie sich als Arzt Gedanken machen; diese Versicherung sorgt dafür, das anfallende Kosten wie Miete und Personal in jeden Fall stets weiterbezahlt werden. Sprechen Sie mit Ihrem Versicherungsberater und sorgen Sie für Schutz, der Sinn macht.

Sie haben Interesse an einem Gespräch?

Kontaktieren Sie uns!

Selbstständig mit Weitsicht

Selbstständig zu sein, bedeutet seine Ideen und Vorstellungen umzusetzen und auf seine Fähigkeiten zu bauen. Dabei müssen Unternehmer unzählige Details bedenken, ohne das Wesentliche aus dem Blick zu verlieren. Das gelingt, wenn Jungunternehmer sich frühzeitig umfassend über wesentliche Versicherungsmaßnahmen informieren und sich in Folge bestmöglichst vor Risiken schützen.

Eine Betriebshaftpflichtversicherung sorgt beispielsweise dafür, dass Sie von Anfang an sorgenfrei ihre Unternehmungen verfolgen können ohne das es Schadensersatzansprüche Dritter gefährden. Auch eine Vermögensschadenhaftpflicht sowie eine Inhaltsversicherung und eine Betriebsunterbrechungsversicherung tragen dazu bei, dass aufgebaute Werte unter allen Umständen geschützt sind und Sie stets handlungsfähig bleiben.

Ebenfalls wichtig: Die Rechtsschutzversicherung sowie der private Schutz. Und: Je nach Sparte können darüber hinaus auch etwa eine Elektronikversicherung oder eine Arbeitsmaschinenversicherung zu Ihrem ganzheitlichen Schutz beitragen.

Beschäftigen Sie sich deshalb gemeinsam mit Ihrem erfahrenen Versicherungsberater über Ihr sinnvolles Versicherungsschutzportfolio – um im Anschluss rundum richtig versichert zu sein.

Sie haben Interesse an einem Gespräch?

Kontaktieren Sie uns!

Mit Sicherheit vertrauen

Eine Vertrauensschadenversicherung schützt Ihr Unternehmen davor, dass unerlaubte Handlungen etwa von Betriebsangehörigen Sie nachhaltig schädigen – sowohl unmittelbar als auch in Folge. Das kann Diebstahl sein, Unterschlagung oder auch Computer-Sabotage und Geheimnisverrat.

Diese Versicherung macht dann Sinn, wenn beispielsweise Datendiebstahl Ihr Unternehmen ernsthaft gefährden können oder Diebstahl in Größenordnungen theoretisch stattfinden kann und im Ergebnis zu enormen Schaden führen würde.

Ob diese Versicherung für Sie von Vorteil ist, sollten Sie im Detail mit Ihrem Versicherungsberater besprechen. Voraussetzung hierfür ist, dass er umfassenden Einblick in Ihr Unternehmen erhält und so gemeinsam mit Ihnen für den richtigen Schutz mit Bestand sorgen kann.

Je nach unternehmerischer Ausrichtung kann etwa auch eine Directors & Officer-Versicherung ausreichen oder in Kombination ein stabiles Fundament bilden.

Sie haben Interesse an einem Gespräch?

Kontaktieren Sie uns!

Altersvorsorge, richtig betrieben

Die betriebliche Altersvorsorge bildet eine wertvolle Maßnahme für Ihre Vorsorge. Sie verschafft aber nicht nur Arbeitnehmern Vorteile, auch Arbeitgeber können davon profitieren: Insbesondere die Direktversicherung - im Prinzip eine normale Rentenversicherung – erweist sich als besonders günstige Vorsorge-Form.

Die Direktversicherung kann vom Arbeitnehmer als auch vom Arbeitgeber finanziert werden. Bei der vom Arbeitnehmer finanzierten Direktversicherung muss der Arbeitgeber die Zusage erteilen und mit dem Mitarbeitern eine Entgeltumwandungsvereinbarung treffen. Im Anschluss schließt der Arbeitgeber die Versicherung ab. Die anfallenden Beiträge werden aus dem Bruttogehalt des Arbeitnehmers abgeführt. Und auch bei Betriebswechsel kann die Versicherung aufrechterhalten werden.

Der Arbeitgeber ist dabei Versicherungsnehmer – aber ohne zusätzliche Kosten, dagegen können Sozialversicherungsbeiträge und Steuern eingespart werden. Bei einer arbeitgeberfinanzierten Direktversicherung bestimmt der Arbeitgeber, wie viel er in die betriebliche Altersvorsorge seiner Mitarbeiter einzahlen möchte. Diese Beiträge sind Betriebsausgaben und reduzieren so die Steuerlast.

Darüber hinaus zählt die Direktversicherung nicht zum Betriebsvermögen und müssen daher nicht in der Bilanz aktiviert werden. Sprechen Sie mit Ihrem Versicherungs-Experten darüber, welche Variante für Sie von Vorteil ist.

Sie haben Interesse an einem Gespräch?

Kontaktieren Sie uns!

Zahlt sich aus: die betriebliche Krankenversicherung

Für Arbeitnehmer ist die betriebliche Krankenversicherung ein sichtbares Indiz dafür, dass der Arbeitgeber es „gut“ mit ihm meint. Und das stärkt die Loyalität jedes Mitarbeiters. Gleichzeitig sorgen das Unternehmen mit der betrieblichen Krankenversicherung dafür, dass alle Mitarbeiter die bestmöglichste Versorgung erhalten und sich so krankheitsbedingte Ausfallzeiten einfach minimieren lassen.

Für Unternehmen lohnt es sich deshalb, sich eingehender mit den Vorteilen und Tarifen der betrieblichen Krankenversicherung zu beschäftigen; so gibt es etwa verschiedene Finanzierungs-Möglichkeiten und Versicherungs-Angebote.

Die einfachste Form ist dabei die Arbeitnehmerfinanzierte, unter bestimmten Umständen kann es aber auch Sinn machen, dass der Arbeitgeber die Versicherung finanziert.

Sprechen Sie daher detailliert mit Ihrem Versicherungs-Makler über die Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Angebote und besprechen Sie die wirtschaftlichen Vorteile dieser Maßnahme.

Sie haben Interesse an einem Gespräch?

Kontaktieren Sie uns!

Richtig versichert?!

Unser Wissen. Ihr Vorteil.

Ertragsschutzversicherung

Was immer auch passiert: Die Existenz Ihres Unternehmens und Ihre Lebensgrundlage ist sicher. Dafür sorgt die richtige Ertragsschutzversicherung. Entscheidend hierfür ist die Höhe der Versicherungssumme. Und hier zahlt sich der kritische Blick von Experten besonders aus. Sowohl Kosten als auch Gewinne müssen abgesichert sein– immerhin muss die Versicherung im Ernstfall sicherstellen, dass Ihr Unternehmen weiter bestehen kann. Und dafür sorgen wir: Mit Fragen, die für Klarheit sorgen und mit Antworten, die sich am Ende für Sie mit der richtigen Versicherung auszahlen.

  • Betriebsunterbrechung
  • Betriebsschließung
  • Maschinenunterbrechungsversicherung
  • Mietausfallversicherung

Kraftfahrzeugversicherung

Entscheidend bei der Wahl der passenden KFZ-Versicherung: die Beitragsersparnis. Daher gilt es geschickt diejenigen Versicherungs-Angebote auszuwählen, die optimal auf Ihre Bedarfe zugeschnitten sind. Heute, aber auch mit Blick in die Zukunft. Daher muss die Flottengröße etwa ebenso berücksichtigt werden wie Stückprämien. Und auch bei der Rückstufungstabelle oder Sonderregelungen sehen wir genau hin. Im Ergebnis bedeutet das für Sie: umfassender Schutz zu angemessenen Tarifen.

  • Flottenversicherung
  • Stückprämienmodell

Transportversicherung

Auf alle Fälle vorbereitet: Als Unternehmer gilt es im Tagegeschäft unzählige Details im Blick zu halten. Doch niemand ist auf alles vorbereitet. Unbedachtes kann unangenehme Folgen haben. Nicht nur für Jungunternehmer. So muss beispielsweise nicht nur ein Wagen versichert werden, sondern auch die Inhalte sind zu schützen. Als erfahrene Versicherungsmakler wissen wir, worauf es bei der Transportversicherung ankommt und halten für Sie das im Blick, was für Sie essentiell ist. Mit passenden Versicherungen und wegweisendem Schutz.

  • Autoinhalt
  • Verkehrshaftung

Betriebsvermögen

Das Betriebsvermögen ist Ergebnis und Fundament all Ihrer Unternehmungen. Umfassender Schutz kann deshalb gar nicht wichtig genug genommen werden. Damit Sie auch im Schadensfall von Ihrer Lebensleistungen profitieren können. Umfassender Schutz aber gelingt dann, wenn Beratung im Detail vorangegangen ist: Der Betrieb, die Firma, muss als System begriffen werden bis in seine kleinsten Einheiten. Denn aus Erfahrung wissen wir: Nicht selten sind die Versicherungssummen zu gering. Und nicht selten sind Versicherungsleistungen beispielsweise an Prüfungen gekoppelt oder mit Einschränkungen verbunden. Rechnen Sie mit unserer Erfahrung.

  • Inhaltsversicherung
  • Gebäudeversicherung
  • Glas
  • Elektro
  • Maschinen
  • Waren und Vorräte

Vorsorge

Zur Vorsorge zählt sowohl die betriebliche Altersvorsorge als auch die Krankenversicherung. Die Leistung und Fürsorge aber, die Sie Ihrer Belegschaft bieten möchten, muss im Vorfeld umfassend bedacht werden. Denn wer seine Mitarbeiter in Fragen dieser Versicherungen falsch oder unzureichend berät, muss im ungünstigsten Fall dafür haften.

Lassen Sie sich daher von uns ausführlich und umfassend beraten. Um sich und Ihre Mitarbeiter wirklich abzusichern.

  • betriebliche Altersversorgung
  • betriebliche Krankenversicherung